Kulturwandertag

Am 30.04.2019 ging die ganze Schule Am Steeler Tor auf einen Wandertag.

Die Klasse 01 hat sich am Morgen im Klassenraum getroffen und dort gefrühstückt. Nach dem Frühstück gingen wir los und haben am Rathaus auf den Bus gewartet. Als wir im Bus waren, mussten wir 25 Minuten fahren bis Bottrop. In Bottrop angekommen, mussten wir noch ein wenig einen Weg entlanglaufen, bis wir 387 Stufen hochlaufen mussten.

Am Tetraeder angekommen sind wir 65 Meter, das heißt wieder 387 Stufen hochgelaufen.
Als wir oben waren, war der Ausblick einfach ein Traum. Man hat Essen, Gladbeck, den Gasometer in Oberhausen und die Veltins Arena in Gelsenkirchen gesehen.

Um 12:30 Uhr hat sich alle Schüler und Lehrer unserer Schule im Nordpark am Standort Altenbergstraße zum Picknick getroffen.

Es war ein richtig toller Tag.                                                              

Von Luca, O1 und der Klasse O1

Die Schüler*innen  der Abteilung Sprache bekamen an diesem Tag Besuch von dem Müllmann Herrn Stinknich und dem Straßenreiniger Herrn Schmutznich.

In einem Theaterstück voller Action machten die beiden sauber und räumten auf - und ganz nebenbei erfuhren wir viel Wissenswertes rund ums Thema Müll. Es wurde viel gelacht und alle hatten großen Spaß.

Danach ging es gut gelaunt weiter in den Nordpark. Dort trafen sich alle Klassen der Schule. Da es inzwischen Mittag war, bildete sich am Buffet sofort eine lange Schlange. Bei herrlichem Sonnenschein wurde gepicknickt, gespielt und getobt. Dies war ein wunderschöner Kulturwandertag und wir freuen uns schon jetzt auf die Wiederholung in drei Jahren.


 

 

 

 

Helau - Karnevalsfeier

Am 01.03.2019 fand eine tolle Karnevalsparty im Gebäude der Unterstufe statt.
Alle Kinder kamen verkleidet in die Schule!
Wir konnten uns schminken lassen, es gab sogar eine richtige Geisterbahn und in einem Raum wurde viel getanzt.

Tag des Lesens

Auch in diesem Jahr nahm die Unterstufe der Schule Am Steeler Tor am Tag des Lesens teil. Es wurden in Kleingruppen ganz unterschiedliche Bücher vorgelesen und besprochen. Schön war es, dass neben den Lehrerinnen der Kinder auch der Sportförderunterrichtleiter, die Mitarbeiterin der Jugenhilfe und andere in sozialen Bereich der Schule tätige Personen vorlasen. Am Ende waren alle sehr zufrieden.

Faszination Schach

Am 21.02.2019 fuhren die Schüler der Klassen U 2 und U 3 der Unterstufe ins Allee-Center in Altenessen.
Dort lernten wir Schach!
Der Schachgroßmeister, Sebastian Siebrecht, erklärte uns zunächst die Regeln. 32 Schachfiguren stehen auf 64 Feldern. Die weißen Figuren spielen gegen die schwarzen Spielfiguren. Eine besondere Figur ist die Dame, sie darf in jede Richtung gesetzt werden. Wenn dein König geschlagen wird, hast du verloren.

Endlich durften wir selbst Schach spielen!
Immer zwei Kinder setzten sich gegenüber und spielten gegeneinander. Tipps bekamen wir von Herrn Siebrecht und seinen freundlichen Helfern.
Zunächst spielten wir Bauern gegen Bauern.
Nach und nach kamen dann weitere Spielsteine dazu. Am Ende konnten viele Schüler sogar mit allen Figuren spielen.
In unserer Klasse haben wir jetzt auch mehrere Schachbretter. In den Spielphasen können wir weiter Schach trainieren und immer besser werden.

Besuch vom Nikolaus

Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus die Schüler und Schülerinnen der Schule Am Steeler Tor. Die Kinder begrüßten ihn mit Weihnachtsliedern. Der Nikolaus las aus seinem goldenen Buch vor und viele staunten, was der Nikolaus alles weiß. Zum Abschluss gab es noch für alle Stutenkerle.
Danke lieber Nikolaus...