Am 01.03.2019 fand eine tolle Karnevalsparty im Gebäude der Unterstufe statt.
Alle Kinder kamen verkleidet in die Schule!
Wir konnten uns schminken lassen, es gab sogar eine richtige Geisterbahn und in einem Raum wurde viel getanzt.

Am 21.02.2019 fuhren die Schüler der Klassen U 2 und U 3 der Unterstufe ins Allee-Center in Altenessen.
Dort lernten wir Schach!
Der Schachgroßmeister, Sebastian Siebrecht, erklärte uns zunächst die Regeln. 32 Schachfiguren stehen auf 64 Feldern. Die weißen Figuren spielen gegen die schwarzen Spielfiguren. Eine besondere Figur ist die Dame, sie darf in jede Richtung gesetzt werden. Wenn dein König geschlagen wird, hast du verloren.

Endlich durften wir selbst Schach spielen!
Immer zwei Kinder setzten sich gegenüber und spielten gegeneinander. Tipps bekamen wir von Herrn Siebrecht und seinen freundlichen Helfern.
Zunächst spielten wir Bauern gegen Bauern.
Nach und nach kamen dann weitere Spielsteine dazu. Am Ende konnten viele Schüler sogar mit allen Figuren spielen.
In unserer Klasse haben wir jetzt auch mehrere Schachbretter. In den Spielphasen können wir weiter Schach trainieren und immer besser werden.

Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus die Schüler und Schülerinnen der Schule Am Steeler Tor. Die Kinder begrüßten ihn mit Weihnachtsliedern. Der Nikolaus las aus seinem goldenen Buch vor und viele staunten, was der Nikolaus alles weiß. Zum Abschluss gab es noch für alle Stutenkerle.
Danke lieber Nikolaus...

Auch in diesem Jahr nahm die Unterstufe der Schule Am Steeler Tor am Tag des Lesens teil. Es wurden in Kleingruppen ganz unterschiedliche Bücher vorgelesen und besprochen. Schön war es, dass neben den Lehrerinnen der Kinder auch der Sportförderunterrichtleiter, die Mitarbeiterin der Jugenhilfe und andere in sozialen Bereich der Schule tätige Personen vorlasen. Am Ende waren alle sehr zufrieden.

Vor den Sommerferien haben wir einen Ausflug mit der Klasse M2 der Mittelstufe in die Innenstadt gemacht. Dann haben wir eine Reporterin von der Volkshochschule getroffen. Sie hat sehr viele Fragen über das Handy und das Internet gestellt. Die Reporterin hat uns gefragt, wozu wir das Internet nutzen. Ich und meine Freunde waren froh, dass wir diese Möglichkeit hatten auf diese wichtigen Fragen zu antworten. Es hat Spaß gemacht und ein ganz toller Film ist entstanden, der sogar zur Semstereröffnung der Volkshoxhschule gezeigt wurde.

Text von Gideon aus der Klasse M2