Der Osterhase war da

In der Zeit vor den Osterferien haben die Oberstufenklassen an der Altenbergstraße fleißig viele Osterkörbchen gebastelt. 50 Körbchen haben wir an die Ehrenamt Agentur Essen e.V. übergeben, die die Körbchen an Ostern an Obdachlose verteilt haben.

Außerdem haben wir für alle Schülerinnen und Schüler der Abteilung Sprache Körbchen gebastelt. Darius und Frau Hornig haben fleißig viele Eier gekocht und gefärbt. Dann haben wir alle Körbchen mit Moos, Eiern und Schokolade gefüllt. Jede Klasse hat auf dem Schulhof, in unserem Schulgarten oder im Nordpark für die jüngeren Schülerinnen und Schüler die Körbchen versteckt. Dann ging die große Suche los. Alle haben sich über den Gruß vom Osterhasen gefreut. Carmen: „Was für ein schönes Ei! Der Osterhase ist aber sehr lieb!“

Die Aktion hat großen und kleinen Schülerinnen und Schülern viel Spaß gemacht.

Ein Körbchen hat der Osterhase übrigens im Nordpark so gut versteckt, dass wir es nicht wiedergefunden haben. Vielleicht finden wir es ja im nächsten Jahr!

Wir wünschen allen schöne Ferien und frohe Ostern!

78355DCE-8362-413D-8E73-57E4039649B4.jpeg

 

2.jpg

3.jpg