Jahresrückblick / Aktivitäten

Zugriffe: 2121

Im Folgenden geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über unsere Aktivitäten und Ausgaben.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Bei uns zählt jeder Euro: Zur Beitrittserklärung


2020

Der Förderverein schaffte u.a. Materialien für den Mathematikunterricht, für das Projekt „Mein Körper gehört mir“ sowie für das Lernen auf Distanz während des Lockdowns an.

Die Vitrinen im Gebäude der Unterstufe wurden mit Korkwänden ausgestattet, um Arbeiten der Schülerinnen und Schüler besser präsentieren zu können.

Der geforderte Eigenanteil des vom Land geförderten Projekts „Kultur und Schule“, bei dem in diesem Jahr der Spielecontainer auf dem Schulhof des Standortes Altenbergstraße mit dem Künstler E.A. Busch und Kindern verschönert wurde, wurde übernommen.

Der Mädchen-AG wurde die Teilnahme an der „Mädchentrophy“ ermöglicht.

Das Lehrerkollegium erhielt zum Start in das neue, sehr besondere Schuljahr Alltagsmasken und Desinfektionsmittel.


2019

Der Förderverein schaffte u.a. Materialien zum Leselehrgang, für den Sach- und Englischunterricht an.

Unsere Fußball-AG bekam neue Trikots. Für den Sportunterricht finanzierte der Förderverein Bluetoothboxen.

Für den künstlerischen Bereich wurden vom Förderverein zwei Wagen zum Aufbewahren und Trocknen von Bildern/Gemälden, 20 Webrahmen und Nähmaschinen angeschafft.

Des Weiteren wurde die Instandhaltung der Tretroller und neues Schulhofspielzeug für die Unterstufe sowie Spiele für den Nachmittagsbereich für die Mittelstufe finanziert.

Ältere Schülerinnen und Schüler, die sich auf dem schuleigenen Weihnachtsbasar besonders engagiert und geholfen haben, wurden dafür vom Förderverein gelobt und erhielten eine kleine Überraschung.

Auch Aktivitäten wie z.B. Geocaching auf dem Kulturwandertag der Schule und ein Besuch der Kartbahn durch die Reset-Gruppe wurden unterstützt.

Der Förderverein half auch finanziell bei der Herrichtung des Schulgartens und eines grünen Klassenzimmers für die Unterstufe.

Auch im Jahr 2019 unterstützte der Förderverein Klassenfahrten, Ausflüge sowie Reisen unserer Special Olympics Eislaufmannschaft.


2018

Der Förderverein unterstützte Klassenfahrten.

Für das Schulfest finanzierte er ein Spielmobil.

Besondere Materialien, u.a. das Programm „Ich schaff´s“ wurden für die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung angeschafft.

Für das Projekt „Kultur und Schule“, bei dem in diesem Jahr der Spielecontainer der Unterstufe mit Hilfe des Künstlers Edgar Andreas Busch und den Schülerinnen und Schülern verschönert wurde, trug der Förderverein den Eigenanteil der Schule und machte so das Projekt überhaupt möglich.

Weihnachten ermöglichte der Förderverein allen Klassen eine besondere Aktion wie z.B. das Kerzenziehen auf dem Weihnachtsmarkt oder einen tollen Adventskalender.

Für den Mathematikunterricht zahlte der Förderverein die Anschaffung neuer Geometriematerialien.

Vor den Sommerferien spendierte der Förderverein zum erfolgreichen Schuljahresabschluss für alle Schülerinnen und Schüler Eis vom Eiswagen.

In den Ferien unterstützte der Förderverein einen Ausflug unserer Sozialarbeiterin mit einigen Kindern, die nicht verreisen können.