Fair rappt Konzert 2017/2018

Zugriffe: 1790

Im Oktober des letzten Jahres  haben drei Klassen eine Woche lang mit über vierzig Schüler/ innen an Fair rappt-Projekten teilgenommen. Beim Musik-Projekt lernten die Schüler und Schüler/ innen,  eigene Texte zu schreiben und zu rappen. Andere Schüler sprühten in einem Graffiti-Workshop das Wort Heimat in riesigen Buchstaben mit ganz vielen Flaggen an Wände. Das sah toll aus!
Im Februar 2018 wurden unsere Ergebnisse jetzt ausgezeichnet. Im Graffiti-Bereich erhielten unsere Arbeiten im letzten Jahr den ersten und zweiten Platz!
In diesem Jahr waren wir mit unseren Rapsongs sehr erfolgreich! Eine Gruppe von fünf Schüler/ innen landete auf dem zweiten Platz von über dreißig Teilnehmer/ innen!  Der Song einer anderen Gruppe war so gut, dass er auf den offiziellen Hip Hop-Sampler (CD) kam! Toll!
Beim Abschlusskonzert an einem Samstag Abend in der Weststadthalle durfte eine Gruppe von uns als Belohnung in den Backstage-Bereich. Dort durften wir so viel Pizza essen, wie wir wollten. Außerdem trafen wir alle Künstler und Bands, die bei dem Konzert auftraten und machten einige Fotos mit ihnen. Was für ein toller Abend!


Wir freuen uns schon jetzt sehr auf das nächste Jahr, wo wir auf jeden Fall wieder fleißig texten, rappen und Graffitis sprühen!!! 
Die Klasse O2